Vom 16. April 2011

Mia san mia- Mia san unerwünscht!!

Nach den von uns kritischen Äußerungen der letzten Wochen gegenüber diversen Entscheidungen, hat der Verein wie erwartet reagiert. Allerdings übertreffen diese Maßnahmen jegliche Erwartungen unsererseits. Die vom Verein verhängten Sanktionen nehmen uns jegliche Chance, unseren Verein weiterhin als Gruppe zusammen in den Blöcken 112 und 113 unterstützen zu können. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen bei den nächsten Heimspielen nicht weiter als Gruppe aufzutreten und unseren Verein zu unterstützen. Diese Entscheidung ist uns allen sehr schwer gefallen, da die Mannschaft gerade jetzt unsere Unterstützung braucht. Wir stehen allerdings ganz klar zu den von uns getätigten Aktionen und zeigen Solidarität zu allen Gruppen die diese völlig überzogenen Sanktionen des Vereins betreffen.

RED FANATIC MÜNCHEN im April 2011


Kategorie: StellungnaHmen

Comments are closed.