Vom  24. Januar 2011

Die von den Fans von Borussia Dortmund ins Leben gerufene Initiative „Kein Zwanni für nen Steher“ wird zukünftig auch von uns unterstützt. Wir reisen zu jedem Spiel unseres geliebten Vereins und nehmen teilweise sehr viele Strapazen auf uns, um dabei sein zu können. Viele von unseren jungen Mitgliedern machen teilweise nichts anderes und kratzen den letzten Cent zusammen, um ihren Verein unterstützen zu können. Es liegt sicherlich nicht an Schalke 04, welches Spiel die Fans von Borussia Dortmund zum Anlass nahmen, diese Initiative ins Leben zu rufen. Dies war nur ein Beispiel für die Preisspirale die sich in ganz Deutschland nach oben dreht. In allen Stadien steigen die Preise und sperren somit immer mehr von den treuen Fans aus. Gerade die Fans von Bayern München müssen bei jedem Gastspiel den Topzuschlag bezahlen, welcher bald nicht mehr tragbar ist. Aus diesem Grund zeigen wir dieser Initiative gegenüber volle Loyalität und sind ab sofort Unterstützer der Aktion.

Ihr alle solltet diese Initiative unterstützen. Informiert euch auf der Seite www.kein-zwanni.de oder schreibt eine Email an profans-muenchen@gmx.de um euch als Unterstützer eintragen zu lassen. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen wir euch natürlich gern zur Verfügung.

Fußball muss bezahlbar sein- Bei uns und allen anderen!!


Kategorie: StellungnaHmen

Comments are closed.